5 Gründe für Great Canadian Heliski

GCH bietet seinen Gästen unter dem Stichwort „unlimited verticle“ das Fahren von unbegrenzten Höhenmetern ohne Aufpreis.

Was bedeutet „Unbegrenzte Höhenmeter“ ?
Alle Heli-Skiing- Anbieter garantieren eine gewisse Anzahl an Höhenmetern in ihren Paketen. Im Vergleich zu den großen und bekannten kanadischen Anbietern, bieten wir das mit größte Garantiepaket für Höhenmeter für ein Wochenpaket an.
(30.500 m/100, 000ft).

Das sind aber nur die im Preis für Sie garantierten Höhenmeter. Fahren Sie mehr und bei uns fahren sie definitiv mehr Höhemeter, dann müssen Sie bei uns nichts mehr zusätzlich bezahlen.

Bei anderen Anbietern beginnen Sie zu bezahlen, wenn das Höhenmeter Paket erreicht ist. Im Durchschnitt ca. 120 Dollar pro zusätzlichen 1.000 Höhenmetern. Unsere Statistik zeigt, dass Gäste mit durchschnittlicher Kondition und Fahrkönnen
43.000 Höhenmeter pro Woche fahren. Bei allen anderen Anbietern würden Sie dann noch mal zusätzlich zu Ihrem Grundpreis 4.920 $ zahlen. Und ein starker Skifahrer kann wetterabhängig auf über 50.000 Höhenmeter und mehr kommen.

Heißt unbegrenzte Höhenmeter, dass Sie den ganzen Tag Non-Stop Ski fahren? Nicht ganz. Unser Skitag startet um 9 Uhr und endet zwischen halb vier und halb fünf am Nachmittag, je nach Wetter und Jahreszeit. Bedeutet ca. 7.200 Höhemeter an einem normalen Tag und ca. 10.000 Höhemeter an einem „big day“.

Unsere Statistiken sind auch deshalb so valide, da wir über die wenigsten down days im gesamten Heliskiing business verfügen. Die Lage der Lodge, spezielle mikroklimatische Bedingungen und Tree Skiing Runs, die mit unseren kleinen Hubschraubern in Minuten von der Lodge zu erreichen sind, erlauben es uns bei beinahe jedem Wetter zu fliegen.

Daher kommen Sie bei uns eben fast immer auf Ihre 43.000 Höhenmeter oder 123.000 Fuss pro Woche. Bei Anbietern insbesondere an den Coast Mountains an der Westküste von British Columbia werden Sie bestimmt auch traumhafte Tage erleben, aber die Gefahr von 1 bis 2 downdays pro Woche ist dort aufgrund der geographischen Nähe zum Pazifik immer sehr wahrscheinlich. Und das ist dann bei einer so weiten Anreise für alle Gäste sehr ärgerlich.

Dennoch:
Sollten Sie bei uns dennoch einmal wegen des Wetters oder sonstigen Unwägbarkeiten weniger fahren können, dann erstatten wir natürlich die nicht gefahrenen Höhenmeter zurück. Die Höhe der Erstattung beträgt $ 100 pro nicht gefahrenen 1.000 Höhenmetern basierend auf denfolgenden Garantien: Private Packages und 6 Tage - 30.500 Höhenmeter, 5 Tage – 22.000 Höhenmeter, 4 Tage – 17.500 Höhenmeter, 3 Tage – 13.00 Höhenmeter, 2 Tage – 8.800 Höhenmeter.
Erstattungen werden nur gewährt aufgrund von schlechtem Wetter oder Helikopterausfällen, nicht jedoch aufgrund von Verletzungen oder Fahrkönnen der Gäste.

Die Höhe der Erstattung beträgt $ 100 pro nicht gefahrenen 1.000 Höhenmetern basierend auf den folgenden Garantien: Private Packages und 6 Tage - 30.500 Höhenmeter, 5 Tage – 22.000 Höhenmeter, 4 Tage – 17.500 Höhenmeter, 3 Tage – 13.00 Höhenmeter, 2 Tage – 8.800 Höhenmeter. Erstattungen werden nur gewährt aufgrund von schlechtem Wetter oder Helikopterausfällen, nicht jedoch aufgrund von Verletzungen oder Fahrkönnen der Gäste.

Der A-Star Hubschrauber für max. 4 Gäste plus Guide

Der A-Star ist die ultimative Heliskiing Maschine, enorm kraftvoll, sehr schnell und durch seine Wendigkeit in fast jedem Gelände einsetzbar. Alle sogenannten Private Programme, die wohl exklusivste Art des Heliskiing, setzen auf den A-Star Hubschrauber. So auch GCH.

Und das nicht nur wegen der oben genannten Vorzüge des Helikopters an sich, sondern vor allem weil das Skifahren in kleinen Gruppen von maximal vier Gästen etwas vollkommen anderes ist als in einer Gruppe von 10 Gästen plus Guide.

Die großen Unterschiede sind:

Bis 10 Gäste auf dem Gipfel ausgestiegen sind, haben wir in der kleinen Gruppe schon beinahe den ersten Run hinter uns. Bis 10 Gäste wieder eingestiegen sind, sind wir schon beinahe wieder auf dem nächsten Gipfel. Mit anderen Worten, in kleinen Gruppen fahren Sie einfach mehr und da Sie bei GCH unlimitierte Höhenmeter zum Festpreis buchen, ist das doppelt gut.

Außerdem sind 10 Gäste mit gleichem Leistungsvermögen und Wünschen hinsichtlich der Art und Anzahl der Abfahrten nur sehr schwer zusammenzustellen. Bei vier Gästen ist das wesentlich einfacher und daher garantiert die kleine Gruppe einfach mehr Skivergnügen.

Und nicht zuletzt ist es einfach ein Hochgenuss mit dem A-Star Hubschrauber, bei dem alle Gäste eine fantastische Aussicht sowohl nach vorne als auch zur Seite haben, durch die verschneiten Bergwelten Kanadas zu fliegen.

Einige Gäste würden manchmal am liebsten gar nicht aussteigen, wenn der GCH Pilot wieder einmal mit einem sogenannten G-Turn einen exponierten Landeplatz auf einem 3.100 Meter hohen Grat anfliegt und dabei den Gästen unglaubliche Flugerlebnisse und einmalige Aussichten verschafft. Beim großen Hubschrauber sitzen sich die Gäste hingegen in fünfer Reihen gegenüber und zu sehen ist fast gar nichts.

Aus allen diesen Gründen hat sich GCH für den ausschließlichen Einsatz des A-Star Hubschraubers entschieden. Wenn Sie hiermit einmal geflogen sind, werden Sie nichts mehr anderes wollen.

Wir fliegen fast immer!

Da durchschnittlich 14 Meter Schnee pro Jahr irgendwann vom Himmel fallen müssen, hat jeder Heliskianbieter in Kanada mit sogenannten „No flying days“ oder „down days“ zu kämpfen.

GCH kann sich nachweislich rühmen das Heliskinunternehmen zu sein, welches die wenigsten "down day“s" pro Saison zu verzeichnen hat.

In der Saison 2007/2008 hatten wir sagenhafte 0 "down days" und durchschnittlich haben wir nur zwei pro Saison. Ein Wert der extrem weit unter dem Durchschnitt liegt. Hierfür gibt es zwei Gründe:

1. Der A-Star Helikopter, der fast bei jedem Wetter fliegen kann
2. Unser Flug- bzw. Skigebiet


Unser Zielgebiet ist der perfekte Mix aus weitläufigem Gletschergebiet mit spektakulären Gletscher Runs, die oft über 1600 Höhenmeter lang sind und das sogenannte "Tree Skiing" durch die weltbekannten kanadischen Nadelwälder. Vor allem das "Tree Skiing" beginnt bei GCH direkt vor der Haustür. Bei schlechtem Wetter benötigt der A-Star nur wenige Minuten zu den Hausbergen des "Tree Skiings" von GCH.

Ein unschlagbarer Vorteil wenn der "Champagner Powder" in großen Mengen vom Himmel fällt, denn wir bei GCH fliegen dann erst recht.

GCH ist aus Europa die am schnellsten zu erreichende Heliskiing Lodge in ganz Kanada.

Das bedeutet, dass Sie keinen Anreisetag verschenken müssen, sondern wenn Sie möchten ca. 3,5 Stunden nach der Landung in Calgary mit dem Transfershuttle oder dem gemieteten PKW in der GCH Lodge sind.

Lufthansa fliegt derzeit täglich ab Frankfurt um 10 Uhr 05 und landet gegen 11 Uhr 55 in Calgary. Somit sind Sie nach ca. 3,5 Stunden Fahrt mit dem Shuttle gegen 15 Uhr 30 pünktlich in der Lodge. Schneller geht es zu keiner anderen Heliskiing Lodge in Kanada.


Möglichkeiten der Anreise

Autovermietung

Da die Heather Mountain Lodge nur ca. 3,5 Stunden von Calgary entfernt ist, mieten viele Gäste am Flughafen ein Auto und fahren selbst zur Lodge. Alle gängigen Autovermietungen bieten günstige Angebote und sind direkt am Terminal platziert. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Fahrt je nach Wetterlage länger als drei Stunden dauern kann und das die Fahrt zum Teil durch das Hochgebirge führt.

Fahrer und Shuttlereservierung

Selbstverständlich organisieren wir auch gerne für unsere Gäste, die kürzer als 7 Tage bei uns sind, einen kostengünstigen Fahrer- oder Shuttleservice. Wenden Sie sich diesbezüglich gerne an uns. Wir werden Ihnen das für Sie beste Angebot unterbreiten.

Flug nach Golden

Charterflüge nach Golden oder Helikoptertransfer direkt zur Lodge sind über GCH buchbar. Der Charter eines Helikopters kostet ungefähr 5.500 $. Flüge sind deutlich günstiger buchbar. Bei Fragen können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden.

Die Heather Mountain Lodge verfügt über alle Annehmlichkeiten einer Luxusherberge in den kananadischen Bergen. Exquisite Küche und ein umfangreiches Wellnes Angebot ermöglichen Ihnen das am Tag erlebte niveauvoll Revue passieren zu lassen.

Mit am wichtigsten: Die Lodge liegt direkt (50 Meter) neben dem Helikopterlandeplatz. Sehr komfortabel und nicht immer üblich beim Heliskiing.

Kommunikationseinrichtungen

Jedes Zimmer verfügt über Internetzugang und Telefon. Flat Screen Fernseher können gegen ein Gebühr reserviert werden. Ein Fax steht in der Lodge zur Verfügung und seit dieser Saison verfügen wir nun auch über Empfang für Handys. Wenn Ihr Handy CDMA kompatibel ist, sollten sie einen guten Empfang haben.

Ausgaben in der Lodge

Wir akzeptieren Bargeld, Traveler Schecks, Mastercard und VISA. Zusätzliche Kosten können anfallen für die Buchung eines Fernsehers auf dem Zimmer, Massagen, Getränke an der Bar oder Einkäufe im Lodgeshop.

Trinkgelder

Fühlen Sie sich frei dem Lodgepersonal, den Guides oder den Piloten am Ende Ihres Aufenthalts ein Trinkgeld zu geben. Wenn Sie dies tun möchten, tragen Sie einfach am Ende Ihres Urlaubs den Betrag in die Endabrechnung ein. Das Team wird sich darüber freuen.

Raucherbestimmungen

Kanada hat strenge Raucherbestimmungen, die auch bei GCH eingehalten werden müssen. Daher bitten wir Sie in der Lodge nur in den für das Rauchen bestimmten Zonen zu rauchen. Wenn Sie während des Skifahrens im Gelände rauchen möchten, bitten wie Sie Kontakt mit den Guides aufzunehmen und darauf zu achten, das die übrigen Gäste nicht im Wind sitzen.

Über uns

Egal, ob Heli-Skiing oder Heli-Boarden, egal ob "first timer" oder Heliskiing Experte, Great Canadian Heliskiing wird Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bereiten und gehört zu den besten Anbietern weltweit.

Repräsentanz GCH:

Petra Hausberg

Tel: 0172 6201527
Fax: 02156 -952377

info@canadian-heliski.de

Der Betreiber

Great Canadian Heli-Skiing Ltd.
P.O. Box 175
Golden, British Columbia
V0A 1H0 Canada

Office: 00 1-250-344-2326
info@canadian-heliski.de

We are social

Ihre Ansprechpartnerin

Petra Hausberg - Repräsentanz GCH
Kontaktieren Sie mich
 0172 6201527

Copyright © 2016 by BraintagsKontakt | Datenschutz | Impressum